Helio – HMI Management System für industrielle Anwendungen der nächsten Generation

Die Revolution in der HMI Projektierung
1x projektieren – 1000x verwenden
Vielfalt ohne Mehraufwand
Konfigurieren statt Layouten
Das perfekte Werkzeug für Industrial IoT

Schneller

Projektieren durch einfaches Konfigurieren vorgefertigter Bibliothekselemente ohne Programmierkenntnisse.

Effizienter

Uneingeschränkte Wiederverwendbarkeit selbst definierter UI-Gruppen mit beliebiger Komplexität.

Konsistenter

Individuelle Projektierungen wie aus einem Guss. Gleichbleibende Qualität durch ein Prinzip.

Sicherer

Standardisierte Web-Technologie, plattform-unabhängig und sicher. Perfekte Voraussetzungen für Industrie 4.0.

Helio – Das HMI Management System

Durch unser revolutionäres HMI Management System ›Helio‹ kann die Projektierung neuer HMIs in kürzester Zeit mit höchstem Designanspruch umgesetzt werden. Unser Prozess erlaubt es, komplexe Kundenprojekte zu realisieren und garantiert perfekte Bedienbarkeit auch nach der Anpassung an Sondermaschinen und -anlagen. Automatisch optimierte Darstellung auf verschiedene Endgeräten und Displaygrößen inklusive. Das perfekte Werkzeug für Industrial IoT.
Die User Experience und das Layout der Anwendung wird initial mit unseren Experten im Rahmen eines Design-Projektes definiert. Auf dieser Basis wird im Anschluss das HMI Management System vorkonfiguriert und mit Beispielprojekten und allen notwendigen Bausteinen befüllt. Ihre Prozessexperten und Applikationsingenieure übernehmen das fertige System und können sofort mit der Konfiguration von individuellen HMI Projekten beginnen.

Definieren

Initiale Entwicklung des globalen Bedienkonzeptes, aller UI Komponenten und des Interface-Verhaltens gemeinsam mit unseren Usability- und Design-Experten.

Konfigurieren

Datenanbindung und Verwalten von wiederverwendbaren Komponenten. Zusammenstellen der Inhalte für beliebige HMI Projekte durch einfache Konfiguration

Automatisieren

Sofortige Verfügbarkeit als systemunabhängige und voll responsive Anwendung für alle Endgeräte und Monitorgrößen.

Demonstration

Screencast

In diesem Video erhalten Sie die ersten Impressionen vom Interface und den Interaktionsmöglichkeiten bei der Konfiguration.

Live-Demo

Gerne demonstrieren wir Ihnen das System Live bei uns, bei Ihnen im Haus oder im Rahmen einer Web-Konferenz. Bitte vereinbaren Sie dafür einen Termin.

Telefon +49 (0) 931 45329770
E-Mail

HELIO – Die Innovation

›Helio‹ unterstützt die Erstellung eines HMIs auf eine innovative und einzigartige Weise. Der Benutzer definiert lediglich die Funktionen des HMIs und wählt die für die Projektierung benötigten vorgefertigten Module aus einer Bibliothek. Man kann einzelne Controls zu logischen Einheiten zusammenstellen und in die Bibliothek zurück speichern. Diese Gruppen stehen ab jetzt in jedem Projekt als wiederverwendbare Elemente zur Verfügung. Zusätzlich kann die Konfiguration einer Maschine direkt aus der Steuerung ausgelesen und auf das User Interface projiziert werden. Um die Gestaltung der Oberfläche und das Layout der Software-Masken muss sich der Applikateur keine Gedanken machen. Das übernimmt unser System. Die Erstellung des User Interfaces erfolgt auf Basis der hinterlegten Layout-Regeln voll automatisch und optimal für alle benötigten Bildschirmgrößen. Benutzerrechte und Internationalisierung lassen sich beim Konfigurieren bequem über eine Live-Vorschau simulieren, und die Software lässt sich in Echtzeit auf dem Zielsystem testen. Die Projekte und alle wiederverwendbaren Gruppen sind in einer zentralen Datenbank gespeichert, auf die alle Benutzer Zugriff haben. So arbeiten alle immer auf dem gleichen Datenbestand und erzeugen nachhaltig konsistente Anwendungen mit gleichbleibend hoher Usability. Kollaborieren auf gemeinsamen Projekten und das Zurückverfolgen von Änderungen über ein zentrales Versionierungssystem sind elementare Features und ermöglichen HMI Projektierung mit höchster Effizienz.

Vorteile

  • Standardisierte Web-Technologie
  • Abwärtskompatibel
  • Sicher (IT-Security IEC 62443)
  • Systemunabhängig
  • Keine Programmierkenntnisse erforderlich
  • Multiuserfähig
  • Zentrale Datenbank und Bibliothek
  • Modulare Datenstruktur
  • Einfache Bedienung (wie ein CMS, z.B. Wordpress)
  • Voll responsives Design
  • Unterstützung Mobiler Geräte
  • Eingebautes Versionierungssystem
  • Onsite-Fähigkeit (Editor on Board)
  • Keine zusätzliche Hardware zur Bearbeitung nötig (läuft auf dem HMI)
  • Keine zusätzliche Software nötig (läuft im Browser)
  • Integriertes Rechte-Management
  • Custom Themes
  • Wiederverwendbare Bausteine
  • Kein kompliziertes Lizenzsystem (z.B. Basis von Datenpunkten)

Technologie

Durch unsere langjährige Erfahrung sind wir in der Lage, den neusten Stand der Web-Technologie optimal zu nutzen. Die skalierbare Helio-Architektur ist beliebig erweiterbar und vollständig plattformunabhängig.

Konnektivität

Steuerungen, Services und Datenbanken können über eine erweiterbare Plugin-Schnittelle angebunden werden, z.B. mit OPC UA, MQTT, u.v.m.

Web Technologie

Zukunftssicher und systemunabhängig durch konsequente Umsetzung mit HTML5 und Web-Standards

Daten-Handling

Gemeinsamer Zugriff auf die Datenbank aller Projekte und Bausteine und einfache Wiederverwendbarkeit.

Modularität

Erweiterbar mit individuell entwickelten Komponenten und bereit für automatische Anpassung an die Maschinenkonfiguration zur Laufzeit

Fallbeispiel

HMI Project zeigt mit dem Projekt ›New HMI‹ des Verpackungsmaschinen-Herstellers ROVEMA erstmals ein web-basiertes und vollständig über eine grafische Benutzeroberfläche projektierbares HMI. Ziel war es, alle Maschinentypen und Ausbaustufen mit einem einheitlichen grafischen Interface auszustatten. Mithilfe des integrierten HMI Management Systems können schnell alle Anpassungen gemacht werden, die der anspruchsvolle Sondermaschinenbau erfordert. Ohne Kenntnisse von HTML5 oder Javascript können Funktionen intuitiv hinzugefügt oder abgeändert werden. Für wiederkehrende Elemente ist es möglich, Funktionen, Funktionsgruppen oder ganze Seiten wiederverwendbar in einer zentralen Bibliothek zu speichern. Von dort kann sie der Benutzer für individuelle Maschinen oder alle Modelle einsetzen. Alle Änderungen an Projekten sind über das integrierte zentrale Versionierungssystem jederzeit einzeln nachvollziehbar und können bei Bedarf zurückgesetzt werden. Um den Projekteur optimal zu unterstützen, wird das Layout automatisch über einfache Parameter erstellt, sodass die Gestaltung immer intuitiv verständlich bleibt. Die Echtzeit-Vorschau liefert hierzu unmittelbares Feedback. Ohne zusätzlichen Anpassungsaufwand verhalten sich die Inhalte responsiv und können auf verschiedenen Endgeräten und Display-Größen angezeigt werden. Durch die Client-Server-Architektur können mehrere Benutzer gleichzeitig Projekte bearbeiten und auf die gemeinsame Datenbank zugreifen, ohne dass ein manueller Austausch der HMI-Stände notwendig ist.

Projektbeschreibung

Weitere Informationen

Für weitere Informationen zu Paketen und Preisen kontaktieren Sie uns bitte.

Ansprechpartner

Philipp Kruse

Technische Leitung
Telefon +49 (0) 931 45329770
E-Mail